Jetzt zum Newsletter "Packendes" anmelden!

* Pflichtfelder
Diese Angaben sind zur Anmeldung zum Newsletter "Packendes" notwendig.

Newsletter

Kraftliner-Papierfabrik von Klingele in Brasilien

Rohstoffsicherung und neue Märkte:
Wir expandieren nach Brasilien!

Mit unseren Engagements in Kuba und Westafrika haben wir schon einmal die Branche überrascht – und bewiesen, dass wir bereit sind, auch weiße Flecken auf der Landkarte in eine Erfolgsgeschichte zu verwandeln. Jetzt setzen wir unseren Internationalisierungskurs in Brasilien fort…

Im Juni haben wir mit Klabin, Brasiliens größtem Produzenten von Papier und Verpackungen aus Wellpappe, eine Vereinbarung über den Kauf einer Kraftliner-Papierfabrik in Nova Campina im Bundesstaat São Paolo unterzeichnet. Mit diesem Schritt haben wir vor allem die zukünftige Rohstoffversorgung unserer Wellpappenwerke, aber auch die der europäischen Allianz der Blue Box Partners im Blick: „Nova Campina“ ist auf die Herstellung von Kraftliner-Papieren aus Frischfasern spezialisiert; das Holz stammt aus FSC-zertifizierten Eukalyptus- und Kiefer-Plantagen im Umfeld der Papierfabrik. Kraftliner kommen wegen ihrer hygienischen Unbedenklichkeit vor allem beim direkten Kontakt mit Lebensmitteln, für hochwertige Bedruckung sowie bei der Verpackung von frischen und gekühlten Produkten zum Einsatz.

Standort der neuen Papierfabrik von Klingele in Brasilien

Mit den Kraftliner-Papieren aus unserem neuen Standort „Nova Campina“ in Brasilien erweitern wir unser Produktportfolio um eigene Frischfaser-Papiere. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten für die gesamte Klingele Gruppe und unsere Kunden, aber auch für unsere europäische Allianz Blue Box Partners.

Dr. Jan Klingele

Klabin hatte die Fabrik erst im März gemeinsam mit sechs weiteren Fertigungsstätten von dem US-amerikanischen Hersteller International Paper do Brasil übernommen. Für die aktuelle Transaktion zwischen Klabin und der Klingele Paper & Packaging Group ist noch die Genehmigung der vorherigen Akquisition von „Nova Campina“ durch Klabin von International Paper do Brasil durch die brasilianische Wettbewerbsbehörde erforderlich.

Die Akquisition von „Nova Campina“ ist für uns ein großer Schritt – und vielleicht passt die Nachricht ganz gut in eine Zeit, in der Wirtschaft und Gesellschaft wieder auf einen Nachkrisen-Modus hinarbeiten und die Zukunft ins Visier nehmen. Natürlich sind auch wir aktuell noch mit den Anforderungen des „Hier und Heute“ beschäftigt; zu unserer Verpflichtung als Familienunternehmen gehört es aber eben auch, absehbare Entwicklungen (wie in diesem Fall auf dem Papiermarkt) vorwegzunehmen und uns mit strategischen Investitionen rechtzeitig darauf einzustellen. Denn Zukunftssicherung ist zu keinem Zeitpunkt verzichtbar – auch nicht in der „neuen Normalität“.

Kraftliner-Papierfabrik in Nova Campina
im Bundesstaat São Paolo
Kraftliner-Papierfabrik in Nova Campina im Bundesstaat São Paolo