Jetzt zum Newsletter "Packendes" anmelden!

* Pflichtfelder
Diese Angaben sind zur Anmeldung zum Newsletter "Packendes" notwendig.

Newsletter

Klingele Gruppe mit neuem einheitlichen Markenauftritt

Familienunternehmen Klingele mit neuem Markendach

Im kommenden Jahr feiern wir unser 100-jähriges Jubiläum, und durch zahlreiche Akquisitionen und Beteiligungen sind wir in­zwischen ein international agierendes Unternehmen geworden. Unsere Kultur als Familienunternehmen pflegen wir aber weiterhin – jetzt auch mit einem einheitlichen Markenauftritt….

In den vergangenen Jahren haben wir nicht nur erfolgreich an unserem Leistungsprofil gefeilt und erhebliche Investitionen in Technik und Logistik getätigt, sondern auch kontinuierlich international expandiert. Zahlen und Markierungen auf der Weltkarte beschreiben die Beziehungen in unserer Gruppe jedoch nur unzureichend: gemeinsame Kunden und werksübergreifenden Projekte haben unsere „Familienmitglieder“ inzwischen zusammengeschweißt.

Als internationaler Anbieter von Wellpappen-Rohpapieren und Verpackungslösungen aus Wellpappe fühlen wir uns nicht nur alle den gleichen hohen Qualitätsstandards ver­pflichtet, sondern als Familienunternehmen auch den gleichen Werten. Das soll sich zukünftig in einem einheitlichen Markenauftritt widerspiegeln: Ab dem 12. Dezember 2019 gehen wir mit unserer neuen Dachmarke „Klingele Paper & Packaging Group“ an den Start, visualisiert durch ein neues Logo.

Unter dem neuen Markennamen treten zukünftig unsere vier deutschen Wellpappen­werke, die Papier­fabrik in Weener sowie unsere Töchter Klingele Golfkarton (Nijmegen, Niederlande), Klingele Embalajes Canarias (Teneriffa, Spanien), Blenk und V-Projekt auf.

Während bei den anderen Gesellschaften nur ein Logowechsel stattfindet, vollziehen Blenk, V-Projekt und die spanische Ondunova einen Markenrelaunch. Die Umstellung für beide Unternehmen erfolgt im ersten Halbjahr 2020. Die spanische Ondunova, die seit 2018 zu 100 Prozent Teil unserer Gruppe ist, behält vorerst ihren Namen. Ihre Annäherung an das Klingele-Erscheinungsbild erfolgt zunächst durch namentliche Zuordnung („A Klingele Company“). Die skandinavische Peterson Packaging, die Papierfabrik Blue Paper in Straßburg, der zu Blenk gehörende Webshop Smileypack sowie die zu Ondunova gehörige WONDU (Marke für Digitaldruck) bleiben bei ihrem etablierten Markenauftritt. An Peterson Packaging und Blue Paper ist neben uns noch die belgische VPK Packaging beteiligt.

Einheitliches Erscheinungsbild macht gemeinsam Stärken sichtbar

Mit dieser neuen Markenarchitektur tragen wir den wachsenden Strukturen in unserer Unternehmensgruppe Rechnung. Diese begann bereits in den 60-er Jahren mit dem Einstieg ins Papiergeschäft und dem Engagement im spanischen Markt und hat sich fortgesetzt bis in die jüngste Zeit: Erst 2019 haben wir uns mit 50 Prozent an der britischen Onboard Corrugated Limited beteiligt.

Gewachsen ist aber nicht nur unser Netzwerk, sondern auch unser Angebot: Wir bieten unseren Kunden das gesamte Spektrum an Wellpappen-Rohpapieren und Verpackungs­lösungen aus Wellpappe – vom Großauftrag für Handel und Industrie bis hin zu Spezial­verpackungen in ganz kleinen Losgrößen. Viele unserer Kunden wissen dies zu schätzen – und arbeiten inzwischen werksübergreifend mit uns zusammen. „Wir bieten inter­nationale Präsenz, haben uns aber gleichzeitig die Kultur eines Familien­unternehmens bewahrt: mit einer großen Kundennähe, Flexibilität, Mut zur Innovation und kompetenter Beratung durch erfahrene Experten, die ihre Kunden und deren Bedürfnisse gut kennen. Dieses Angebot ist in unserer Branche ziemlich einzigartig“, kommentiert der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Jan Klingele. „Unsere Betriebe verbindet jedoch nicht nur die kulturelle Nähe, sondern auch einen unternehmensweit hohen Qualitätsanspruch. Über ein einheitliches Erscheinungsbild sollen diese gemeinsamen Stärken sichtbarer werden; mit unserem neuen Markenauftritt legen wir nun den visuellen Grundstein dazu.“

Vielleicht kann unsere neue Markenarchitektur für Sie ein Anlass sein, unsere „Klingele Familie“ besser kennenzulernen? Vielleicht können wir Sie mit Lösungen und Services unterstützen, an die Sie bislang noch gar nicht gedacht haben? Nachfolgend stellen sich unsere Beteiligungen und Töchter kurz vor – Sie werden überrascht sein, was wir Ihnen alles bieten können.

Wellpappenwerk Delmenhorst
Wellpappenwerk Hilpoltstein
Wellpappenwerk Grunbach
Wellpappenwerk Werne
Verarbeitungswerk Wunsiedel
Papierfabrik Weener
Retail & Services Villmar
Individual Solutions Villmar
Packaging Nijmegen
Embalajes Canarias

Wie aus einem Guss: Unter der Dachmarke „Klingele Paper & Packaging Group“ treten die Werke gemeinsam auf.

Weitere Informationen zum neuen Markendach von Klingele:

 
Papierfabrik Weener

Papierfabrik Weener 

Mit der Herstellung von Papier auf Basis von Stroh durch eine Bauernkooperative Ende der 1950-er Jahre fing es an – heute ist unsere Papierfabrik in Weener unser ökologisches Schwergewicht in der Gruppe. Dort produzieren wir Testliner und Wellenstoff aus 100 Prozent Altpapier, schwerpunktmäßig in den Grammaturen 120 – 180 g/m2.

Umweltfreundlich ist jedoch nicht nur unser Produkt, sondern auch unser Energiemix am Standort: Den überwiegenden Teil des Stroms und der Wärme, die wir für die Papierproduktion benötigen, generieren wir in unserem eigenen Kraftwerk auf Basis von Ersatzbrennstoffen. Mit einer neuen Kondensationsturbine, die wir dort im nächsten Jahr installieren, wollen wir unsere Eigenerzeugung von Strom von 70 Prozent auf rund 90 Prozent erhöhen – und werden somit fast zum „Selbstversorger“. Ergänzt wird unsere Stromversorgung durch eine firmeneigene Windkraftanlage. Die Reinigung unserer Abwässer wiederum erfolgt über eine eigene Kläranlage, mit der wir zusätzlich Biogas produzieren. Kreislaufwirtschaft ist für uns in Weener demnach mehr als nur ein viel zitiertes Schlagwort, sondern gelebte Realität. Davon profitieren auch und vor allem unseren Kunden: Als eine der ersten Papierfabriken in Europa wurden wir nach internationalen Umweltstandards zertifiziert.

Apropos international: Zu unseren Kunden zählen natürlich nicht nur die Wellpappenwerke unserer Gruppe, sondern Unternehmen in aller Welt. Auch für schwierige „Fälle“, darunter die Verpackung tiefgefrorener Lebensmittel über eine längere Kühlkette hinweg, haben wir Lösungen im Angebot. Neugierig geworden?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Papierfabrik Weener

 

Packaging Nijmegen

Maßgeschneiderte Verpackungslösungen in Groß- und Kleinserien, Just-in-time-Belieferung und Co-Packaging: Das sind die Kernkompetenzen unserer Tochter Klingele Golfkarton in Nijmegen (Niederlande), die seit 2007 zu unserer Unternehmensgruppe gehört. Aufgrund der regionalen Nähe zu den Anbaugebieten ist sie besonders im Obst- und Gemüsehandel zu Hause. Daneben bildet der Standort unseren „Brückenkopf“ in den Benelux-Markt, und arbeitet eng mit unseren Wellpappenwerken in Werne und Delmenhorst zusammen.

Diese länderübergreifende Zusammenarbeit wird demnächst noch einfacher: Mit seinem hochmodernen Maschinenpark, insbesondere seinen leistungsstarken Stanz- und Druckkapazitäten, agiert unsere niederländische Tochter längst auf Augenhöhe mit unseren großen Wellpappenwerken. Regelmäßig übernehmen unsere Kollegen aus Nijmegen Aufträge für renommierte Markenartikler, die in Werne oder Delmenhorst betreut werden. Wir sind uns sicher: Da geht jetzt noch mehr!

Sie benötigen umweltfreundliche Verpackungen in den Niederlanden – für Frischwaren oder auch für Industrieprodukte? Sie brauchen einen Partner, der Sie im Benelux-Markt unterstützt – und diesen genau kennt? Pascal Burhenne und seine Kollegen freuen sich auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Packaging Nijmegen

 
Wellpappenwerk Kanaren

Embalajes Canarias 

Unsere Tochter Klingele Embalajes auf den Kanaren ist seit 1965 Mitglied unserer „Klingele-Familie“. Auf Teneriffa produzieren wir in erster Linie hochwertige Verpackungen für Obst und Gemüse, aber auch für den Lebensmittel- und Getränkehandel.

Die Grenzen der Kanaren haben wir inzwischen jedoch überschritten: Von Teneriffa haben wir vor zwei Jahren den Schritt nach Mauretanien gewagt, wo wir aus zwei Herstellungs­betrieben heraus vor allem die Fisch-und die Getränkeindustrie mit nachhaltigen, lokal produzierten Verpackungen versorgen. Mit Senegal und den angrenzenden west­afrikanischen Ländern haben wir inzwischen die nächsten Märkte im Blick – Fortsetzung folgt….

Jetzt Kontakt aufnehmen

Embalajes Canarias

 
Kleinserienfertiger für Wellpappe Villmar

Retail & Services Villmar

Blenk hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum Spezialisten im Bereich Internetversandhandel entwickelt. Besonders im Bereich Flaschen- bzw. Getränke­versand, Pharmaindustrie, LEH und Kosmetik bietet Blenk neben einem umfangreichen Standardprogramm selbst entwickelte Speziallösungen vom Karton bis zur kompletten Verpackungslinie.Über den Internetshop ist Blenk hier 24/7 und 365 Tage im Jahr verfügbar.

Ergänzt wird dieses Programm im kommenden Jahr mit einer Digitaldruckmaschine, die fertige Verpackungen individuell bedrucken kann. Auch diese Dienstleistung wird dem Kunden über ein eigenes Internetportal angeboten. Die persönliche und kompetente Betreuung gehört wie die Just-In-Time- Belieferung mittlerweile zu den „Basics“ bei Blenk. Der Dienstleistungsbereich mit Kommissionierung, Konfektionierung und der kompletten Lagerhaltung inkl. Disposition wurde in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut.

Somit erhält der Kunde hier ein „rundherum sorglos Paket“.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Retail & Services Villmar

 
Kleinserienfertiger für Wellpappe Villmar

Individual Solutions Villmar 

Bei unserer Tochter V-Projekt in Villmar klingelt das Telefon immer dann, wenn es um die ganz kniffligen „Fälle“ geht – aber nicht unbedingt die ganz großen Auflagen dahinter­stehen. Ob Sie nun exklusive Designerlampen in extravaganter Form verschicken oder eine Geschenkverpackung für Ihre wichtigsten Kunden brauchen, ob Sie nun genau eine Verpackung brauchen oder 10.000 Stück: Unsere Kollegen in Villmar widmen sich mit viel Liebe und Kreativität der Konstruktion immer neuer Lösungen.

V-Projekt ist Spezialist für Kleinauflagen und Prototypenfertigung ebenso wie für individuelle Verpackungs-, Versand- und Displaylösungen.

Viele unserer Kunden haben wir bereits überzeugt, dass Hochwertigkeit, Individualität und Wellpappe perfekt zusammenpassen. Wie sieht’s mit Ihnen aus?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Individual Solutions Villmar

 
Wellpappenverarbeitungswerk Wunsiedel

Verarbeitungswerk Wunsiedel

Geht nicht gibt’s nicht – das könnte das Motto unserer Unternehmenstochter Norpack mit Sitz in Wunsiedel sein. Von Kleinstserien bis zu großen Verpackungsauflagen, von Standard-Wellkisten bis hin zu komplizierten Konstruktionen mit Polstern, Zuschnitten und Gefachen, von Lösungen für den Versand von Fahrrädern bis hin zu Verpackungen für Craft-Beer zu speziellen Anlässen: Norpack ist überall dabei. Und übernimmt natürlich auch Konfektionierung und Logistik.

Mit einer neuen Digitaldruckmaschine mit vier Farben eröffnen sich Ihnen ganz neue Chancen der Personalisierung von Verpackungen. Mit lebensechten Druckmotiven – auch auf großen Formaten und in kleinen Stückzahlen.

„Dann hätten wir jetzt noch ein „Sahnehäubchen“ oben drauf: Über die Website können Sie ganz komfortabel über ein Online-Tool eine Angebotsanfrage für ausgewählte FEFCO-Verpackungen platzieren und mit einem zusätzlichen Login im MyKlingele-Bereich haben Sie außerdem Zugang zu einem Online-Kalkulator, der Ihnen nach Eingabe bestimmter Parameter gleich den Preis und ein (unverbindliches) Lieferdatum anzeigt.

Angebot online anfragen

Verarbeitungswerk Wunsiedel

 
Wellpappenwerk Monjos del Penedés

Wellpappenwerk Ondunova

Bereits in den 1970-er Jahren haben wir uns an der spanischen Ondunova beteiligt, im Oktober 2018 dann haben wir die volle Eigentümerschaft übernommen.

Die Ondunova Gruppe ist Hersteller von Wellpappenverpackungen in Katalonien und verfügt in der Region Barcelona über ein Wellpappenwerk. Dort stellt das Unternehmen mit seinen rund 100 Mitarbeitern Verpackungen und Displays aus Wellpappe her. Zudem vollzog Ondunova 2016 mit der Marke WONDU den Einstieg in den Digitaldruck. Damit kombiniert unsere spanische Tochter erfolgreich ihre Erfahrung aus über 50 Jahren Wellpappenproduktion mit einer der spannendsten Technologien am Markt, die für Innovation, Flexibilität und Personalisierung steht.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wellpappenwerk Ondunova

 

House of Brands – starke Marken für Ihren Erfolg

Unsere Familienstrukturen sind in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stark gewachsen – und mit ihnen unser Kundenkreis, unser Lösungsportfolio und unsere regionale Präsenz. Unser Netzwerk hat Ihnen aber noch mehr zu bieten: starke Marken, die Sie in weiteren Märkten und Segmenten mit innovativen Produkten und Lösungen unterstützen können.

So haben wir 2016 gemeinsam mit unserem belgischen Partner VPK Packaging durch die Akquisition von Peterson Packaging einen bis dato weißen Fleck auf der Landkarte neu besetzt: Peterson Packaging ist mit sechs Produktionsstandorten einer der markt­führenden Verpackungshersteller in Skandinavien. Mit über 600 Mitarbeitern produziert das Unternehmen Wellpappenverpackungen und Display-Lösungen für eine Vielzahl an Branchen. Und dies in einem Markt, der mit seiner geringen Wettbewerbsintensität noch richtig viel Potenzial bietet.

Fast unbegrenzt ist zudem die Motivation von Peterson Packaging, sich im Industrie 4.0-Zeitalter an die Spitze der Branche zu setzen: An seinem neuen Standort Halden in Norwegen etabliert Peterson mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz, einem sehr hohen Grad an Automatisierung und einem klimaneutralen Betrieb aktuell eine der technologisch fortschrittlichsten Verpackungsanlagen der Welt.

Unser Engagement in Skandinavien ist bekanntlich nicht unsere erste erfolgreiche Kooperation mit VPK Packaging: Im November 2013 nahm die Papierfabrik Blue Paper mit Sitz in Straßburg, an der wir gemeinsam mit VPK beteiligt sind, ihren Betrieb auf. Seitdem haben wir dort rund zwei Millionen Tonnen Papier hergestellt. Die Kunden von Blue Paper profitieren von der Lage der Fabrik im Herzen Europas ebenso wie vom Produktfokus auf leichtgewichtige Papiere, die zunehmend gefragt sind. Eine ressourceneffiziente Energieversorgung schützt die Umwelt, und macht aus Blue Paper ein Modell für gelebte Kreislaufwirtschaft: Aktuell generieren wir am Standort 8 MW erneuerbare Energie; das entspricht mehr als 60% des benötigten Energieverbrauchs.

Bei Blue Paper und Peterson Packaging geht es zweifelsohne um größere Dimensionen – aber bekanntlich ist in Zeiten der Digitalisierung Größe nicht mehr das ausschließliche Erfolgskriterium. Innovation, Wendigkeit und neue intelligente Geschäftsmodelle, die einen echten Bedarf treffen, sind mindestens ebenso ausschlaggebend. Und auch hier kann unsere Gruppe punkten: 2016 vollzog unsere Tochter Ondunova den Einstieg in den Digitaldruck – mit einer 6-Farben-Maschine INCA R40i, die zu den besten auf der ganzen Halbinsel gehört. Unter der Marke WONDU vertreibt Ondunova seither individuell gestaltete Verpackungslösungen in qualitativ hochwertigem Druck. Der Digitaldruck ist bekanntlich hoch flexibel und erlaubt ein hohes Maß an Personalisierung – saisonale Kampagnen auch in geringen Stückzahlen lassen sich so leicht umsetzen.

 

Onboard – unser „jüngstes“ Familienmitglied

Mit unserer 50 Prozent-Beteiligung an der britischen Onboard Ltd mit Sitz in Wolverhampton (West Midlands) haben wir unser organisches Wachstum im Ausland auch in diesem Jahr fortgesetzt. Onboard ist nicht nur mit seinem Produktspektrum, sondern als inhabergeführtes Wellpappenunternehmen mit einer hohen Serviceorientierung auch kulturell der passende Partner. Mit seinen 84 Mitarbeitern produziert das Unternehmen über 150 Millionen qm Wellpappe pro Jahr.

Vor diesem Hintergrund hat Onboard 2016 seine zweite Wellpappenanlage in Betrieb genommen. Seine eigene Rohstoffversorgung hat Onboard über gut etablierte Beziehungen mit verschiedenen internationalen Papierherstellern abgesichert. Dazu zählte schon länger auch unsere Papierfabrik in Weener und Blue Paper in Straßburg – Onboard ist also schon länger ein bewährter Partner.

Jetzt Kontakt aufnehmen