Jetzt zum Newsletter "Packendes" anmelden!

* Pflichtfelder
Diese Angaben sind zur Anmeldung zum Newsletter "Packendes" notwendig.

Newsletter

News

Carolyn Wagner wird neues Mitglied der Geschäftsleitung

07.05.2019

Remshalden, 07. Mai 2019 - Die Klingele Gruppe, einer der führenden unabhängigen Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, verstärkt ihr Management-Team mit Carolyn Wagner als Managing Director Western Europe. In dieser Position verantwortet die 50-jährige das Geschäft der vier Wellpappenwerke in Deutschland sowie der Unternehmenstöchter in Deutschland und den Niederlanden. Zuvor war Wagner Geschäftsführerin bei DECO Glas, Spezialist für die Veredelung von Verpackungsglas.

Carolyn Wagner studierte in Leipzig Verpackungstechnik und hat ihre gesamte Vita in der Verpackungsbranche verbracht. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen bei Verpackungsherstellern, vom Key Account Management über die Vertriebsleitung bis hin zur Geschäftsführung. Als Managing Director bei der Branchengröße DS Smith verantwortete sie das Geschäft in der Region Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) mit 20 produzierenden Standorten und einem Umsatz von 700 Millionen Euro.

Bei der schwedischen SCA Packaging leitete sie die Bereiche Vertrieb, Marketing und Entwicklung für den Geschäftsbereich Packaging – ebenfalls in DACH, der umsatzstärksten Region der Gruppe.

Seit 2017 wird Klingele von einem fünfköpfigen Führungsgremium im Unternehmen geführt, das als Gruppen-Geschäftsleitung über strategische Themen der Klingele Papierwerke entscheidet. Ziel ist es, sich als Gruppe schlagkräftiger aufzustellen, Innovationen unternehmensweit schneller umzusetzen und die Internationalisierung voranzutreiben.

„Mit Carolyn Wagner gewinnen wir eine langjährig erfahrene und hochkompetente Kollegin und Führungskraft für unser Unternehmen“, kommentiert der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Jan Klingele. „Durch ihren technischen Hintergrund, ihre Vertriebs- und Kundennähe und ihre umfangreiche Markterfahrung ist sie für uns die perfekte Besetzung, die im Übrigen viele unserer Kunden bereits persönlich kennt.“ Auch Carolyn Wagner freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Klingele ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit einer echten Unternehmerpersönlichkeit an der Spitze und gleichzeitig sehr ambitioniert in seinen internationalen Märkten unterwegs. Zudem herrscht bei Klingele ein innovationsfreundliches Klima, ob es nun um Technologie geht oder darum, gemeinsam mit Kunden neue Lösungen zu entwickeln. Diese Kombination gefällt mir sehr“, ergänzt Wagner. „Die Entscheidung für Klingele habe ich ganz bewusst getroffen – in der Wellpappenindustrie in Deutschland habe ich mich gezielt für Klingele entschieden."

Information zum Unternehmen:

Die Klingele Gruppe ist ein international tätiger Anbieter von Papier, Verpackungslösungen aus Wellpappe und Klebstoffen. Das 1920 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Remshalden bei Stuttgart wird von Dr. Jan Klingele mittlerweile in dritter Generation geführt. In den Geschäftsfeldern Papier und Verpackung ist das Unternehmen inklusive Beteiligungen mit zwei Papierfabriken, zwölf Wellpappen-, acht Verarbeitungs- und einem Wellpappenformatwerk in Europa, Afrika und Mittelamerika für seine Kunden präsent. Diese Werke beschäftigen insgesamt 2.500 Mitarbeiter und erzielten 2018 in Summe einen Umsatz in Höhe von 860 Mio. Euro. Das Produktspektrum umfasst Wellpappenrohpapiere auf Basis von Altpapier, Wellpappenformate sowie innovative und nachhaltige Verpackungslösungen (vorwiegend aus Wellpappe) für zahlreiche Branchen und Einsatzbereiche. Zudem ist Klingele Gründungsmitglied von Blue Box Partners, der größten europäischen Allianz für Verpackungslösungen.