Jetzt zum Newsletter "Packendes" anmelden!

* Pflichtfelder
Diese Angaben sind zur Anmeldung zum Newsletter "Packendes" notwendig.

Newsletter

Deine Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik

Dein Zuständigkeitsbereich als Fachkraft für Abwassertechnik liegt in der Überwachung und Betreuung der Abwasseraufbereitung.

Während deiner Ausbildung lernst du, Messungen und mikrobiologische Untersuchungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle durchzuführen, aber auch die Überwachung und Einhaltung der rechtlichen Anforderungen. Außerdem nimmst du Proben des Abwassers und prüfst diese auf Schadstoffe. Neben diesen Tätigkeiten gehört auch die Instandhaltung der erforderlichen Geräte und Rohrleitungssysteme zu deinem Aufgabenbereich.

Du solltest Fachkraft für Abwassertechnik werden, wenn

  • … Du Dich für naturwissenschaftliche Fächer interessierst.
  • … Du keine Angst vor dem Umgang mit Chemikalien hast.
  • … Du umweltbewusst bist.

Du solltest vielleicht über einen anderen Beruf nachdenken, wenn

  • … Du empfindlich gegenüber Gerüchen bist.
  • … Du Laborarbeit nicht magst.
  • … Du Dir der hohen Verantwortung nicht bewusst bist.

Infos zur Ausbildung

  • Realschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Arbeitszeit: 38 Stunden
  • Verdienst:
    1. Ausbildungsjahr = 915 €
    2. Ausbildungsjahr = 979 €
    3. Ausbildungsjahr = 1043 €
  • Bewerbungszeitraum: ab Juni für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr

In den folgenden Werken kannst Du eine Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik machen