Jetzt zum Newsletter "Packendes" anmelden!

männlich weiblich

* Pflichtfelder
Diese Angaben sind zur Anmeldung zum Newsletter "Packendes" notwendig.

Newsletter

Papierherstellung

Unsere Wellpappenrohpapiere bestehen aus 100 % Altpapier. 
Dies wird durch das international gültige FSC® Recycling Siegel bestätigt (FSC-C043075).
Der Rohstoff Altpapier durchläuft bis zum fertigen Endprodukt, dem Wellpappenrohpapier, drei Stufen.

Stoffaufbereitung

Beim Durchlaufen der Auflöse- und Sortierstrassen wird das Altpapier mit  Wasser aufgelöst. Unerwünschte Reststoffe, wie Kunststoff, Holz, Styropor, Glas und Metall werden dabei herausgefiltert.
Dadurch entsteht ein stark verdünnter Faserbrei, der bis zu 99 % Wasser enthält.

Siebpartie

In der Siebpartie wird der entstandene Faserbrei auf das Sieb der Papiermaschine aufgebracht.
Das überschüssige Wasser läuft ab. Die entstandene noch sehr nasse Papierbahn, wird in die Nasspressen weitergeleitet. Dort wird der Wassergehalt weiter reduziert.

Trockenpartie

Die Trockenpartie besteht aus der Vortrockenpartie, der Filmpresse und der Nachtrockenpartie. Beide Trockenpartien bestehen aus zusammen 66 Trockenzylindern, die eine Temperatur von weit über 150 Grad Celsius aufweisen. Der Papierbahn wird hier die letzte Restfeuchtigkeit entzogen.